SV Borussia Emsdetten: Borussia gewinnt gegen Vorwärts Wettringen

WETTRINGEN. Im Volksbank-Stadion in Wettirngen können die Borussen auf Kunstrasen einen 4:2-Seig einfahren. Erst in der zweiten Hälfte wachen die Borussen auf und kurz vor dem Pfiff holen sie sich die Führung zurück.

  • Sinan Celik bereitet das 3:2-Führungstor für Borussia in der 90. Minute vor.

    Sinan Celik bereitet das 3:2-Führungstor für Borussia in der 90. Minute vor. Foto: Bernd Oberheim

Fußball-Bezirksliga
Vorwärts Wettringen - Borussia Emsdetten 2:3

Abpfiff. Erst in den letzten Minuten können die Borussen das Spiel vollends drehen und für sich entscheiden.

90+2. Min.: Einer noch. Schölling trifft in der Nachspielzeit zum 2:4 und macht damit alles sicher.

90. Min.: Emsdetten geht noch in Führung. Celik spielt von der Grundlinie weit zurück. Toylular nimmt an, zieht aus knapp 20 Metern ab und hämmert das Leder unten links direkt neben den Pfosten der Wettringer - 2:3.

81. Min.: Ausgleich. Aus 30 Metern schießt Ratering einen Freistoß auf den Borussenkasten. Der eingewechselte Brock lässt den Ball nur abprallen und Schmitz kann per Kopf den Ausgleichstreffer erzielen - 2:2.

78. Min.: Torwartwechsel. Nach einem Zusammenstoß des Borussenkeepers mit Ratering muss Wiedenhöft ausgewechselt werden. Brock steht jetzt im Emsdettener Tor.

70. Min.: Borussia führt. Der Emsdettener Celik wird von Wiens gefoult, der dafür die gelb-rote Karte sieht. Den Freistoß schießt Zollfrank in die Mauer, doch Schölling schnappt sich den Abpraller, zieht aus 18 Metern ab und versenkt das Leder im Wettringen-Tor - 1:2.

63. Min.: Borussia gleicht aus. Celik verlängert einen Pass zu Schölling, der den Ball über die weiße Linie der Gastgeber kickt - 1:1.

60. Min.: Wettringen bestimmt wieder. Borussia Emsdetten kann nach der Pause nichts ändern: Vorwärts hat Chancen durch Zurich, der aus der Distanz abzieht und durch Schmitz, dessen 16-Meter-Kopfball vom Torhüter über die Latte gelenkt wird.

Halbzeit. Gegen Ende der ersten Hälfte wird Borussia noch etwas mutiger: In der 32. Minute verlängert Celik eine Flanke von links und Knöpper schafft es nur mit Mühe, den Ball von der Linie zu kratzen.

30. Min.: Keine Änderungen. Von Borussia Emsdetten kommt wenig, Vorwärts Wettringen ist weiterhin dominant und versucht durch einen Wechsel (für Schölling kommt Grotke) eine Wende herbeizuführen.

13. Min.: Vorwärts führt verdient. Fremming flankt nach vorn, dort springt Schröer am höchsten und kann den Ball in die Borussia-Maschen köpfen. Wettringen festigt damit den Eindruck der Überlegenheit.

Interessant, was Sie hier lesen? Neues aus gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus . Hier anmelden und Newsletter auswählen!

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 40 : 10?