Fußball-Bezirksliga 9: FCB will Hillerheide überholen

DORTMUND Der FC Brünninghausen II kann mit einer guten Leistung zur weiteren Genesung des Trainers Ingo Kleefeldt beitragen. Am Sonntag um 14.30 Uhr geht es nach Hillerheide, wo der FCB mit einem Sieg am Gegner vorbeiziehen könnte.

  • Brünninghausen II, hier gegen Bodelschwingh, will gegen Hillerheide punkten.

    Brünninghausen II, hier gegen Bodelschwingh, will gegen Hillerheide punkten. Foto: Bock

Von Recklinghäuser Seite spricht nichts gegen eine Austragung des Spiels, der Kunstrasenplatz ist frei. „Sollten wir da einen Dreier packen, können wir wirklich beruhigt in die Winterpause gehen“, erklärt Kleefeldt. Der FCB will sich von seiner besten Seite präsentieren und bringt einiges an Personal aus dem Westfalenliga-Kader mit. Verteidiger Marvin Kohl, Mittelfeldspieler Benjamin Bielmeier und Angreifer Eyüp Cosgun dürften in der Anfangself stehen.

Reserve auch dabei

„Ich möchte aber auch die Jungs aus der gewöhnlichen zweiten Mannschaft nicht außen vor lassen. Daher dürfte es eine gesunde Mischung geben“, sagt der Trainer. Die Reserve ist nämlich aktuell auch gut bestückt. Die angeschlagenen Daniel Fiedler und Daniel Badroosian zählen zum Aufgebot.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2?