Fußball-Landesliga: Derby Lüner SV gegen BV Brambauer erneut abgesagt

LÜNEN Der Derby in der Fußball-Landesliga zwischen dem Lüner SV und dem BV Brambauer-Lünen fällt ein zweites Mal aus. Das Spiel wird also auch am Sonntag, 16. Dezember, nicht angepfiffen.

Hasan Kayabasi, Technischer Leiter des Lüner SV, telefonierte am Donnerstagabend noch einmal mit Staffelleiter Helmut Engelage (Herne) und erklärte, der LSV könne bei dem Winterwetter keine Verantwortung für die Sicherheit der Zuschauer übernehmen.

Denn das Derby sollte mit Sperrung des Naturrasens in der Kampfbahn Schwansbell auf dem engen Nebenplatz mit Kunstrasen stattfinden. Neuer Termin ist jetzt der 3. März.

"Absetzung mehr als vernünftig"
 
„Auf Grund der Witterung ist die Absetzung mehr als vernünftig,“ urteilte Werner Smuda, Sportlicher Leiter des BV Brambauer. „Auch der LSV ist uns bei der Verlegung des Hinspiels von Sonntag auf Samstag entgegengekommen. Freuen wir uns auf das Derby im März unter besseren Bedingungen."
 
Interessant, was Sie hier lesen? Neues aus gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus . Hier anmelden und Newsletter auswählen!

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 4 x 7?