Fußball-Landesliga 3: Lüner SV gut drauf – Feiern statt kicken

LÜNEN Nicht gespielt und doch gewonnen. So lautet in der Fußball-Landesliga 3 das Fazit für die beiden heimischen Vertreter. Spitzenreiter Hombrucher SV gab im Heimspiel mit dem 0:0 gegen den SV Herbede wieder zwei Punkte ab, hat aber noch neun Zähler Vorsprung vor dem BV Brambauer auf Platz zwei.

  • Herbede, das Brambauer (weiß) im Heimspiel 1:0 schlug, ist jetzt direkter Verfolger.

    Herbede, das Brambauer (weiß) im Heimspiel 1:0 schlug, ist jetzt direkter Verfolger. Foto: Günther Goldstein

Der BVB hat aber ein Spiel weniger, da er noch das Derby beim Lüner SV nachholen muss. Mit 29 Punkten und einem Zähler weniger sitzt Herbede dem BVB jetzt ganz eng im Nacken. Nach Stand von Montag steigt nur der Meister dieser Gruppe in die Verbandsliga auf.
 
Für Landesliga-Aufsteiger Lüner SV, mit 21 Punkten derzeit Elfter, spielte auch ein Teil der gefährdeten Konkurrenz. Nachbar Teutonia Waltrop bleibt nach dem 1:4 beim SV Höntrop mit 13 Punkten auf dem 14. Rang, dem ersten der drei Abstiegsplätze.

Party aller Alterklassen
 
Alleiniges Schlusslicht ist der WSV Bochum mit sechs Punkten. Er kassierte jetzt beim TuS Stockum ein 0:5. Mehr als diese drei Begegnungen wurden nicht ausgetragen.
 
Dafür hatten die Rot-Weißen des Lüner SV bei ihrer Weihnachtsfeier im Clubhaus Schwansbell viel Spaß. Erstmals in der 67-jährigen Geschichte des Vereins feierten alle Altersklassen an einem Tag.
Bei den Kindern und Jugendlichen kamen allein 200 LSVer und befreundete Kinder zusammen. Dass das Frauen-Team und die Senioren-Mannschaft gut auf die Pauke hauen können, haben sie schon oft bewiesen. „Erst vier Uhr am Morgen war Schluss!“ zog Imdat Acar, designierter neuer Vorsitzender der Rot-Weißen, nach einer feucht-fröhlichen Nacht Bilanz.
Interessant, was Sie hier lesen? Neues aus gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus . Hier anmelden und Newsletter auswählen!

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 12 - 5?