Südwesten erinnert 2013 an die Wittelsbacher

Mannheim/Stuttgart (dpa) Mehr als 40 Städte im Südwesten Deutschlands werden in diesem Jahr mit vielfältigen Veranstaltungen an das Herrschergeschlecht der Wittelsbacher erinnern.

Höhepunkt des Wittelsbacherjahres soll eine gemeinsame Ausstellung der Länder Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz in Mannheim werden. «Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa» wird im September eröffnet.

Gerade der nordwestliche Teil des heutigen Baden-Württembergs habe unter den Wittelsbachern entscheidende Prägungen erhalten, teilte die Tourismus- und Marketinggesellschaft im Südwesten am Freitag mit. Neben Mannheim und Heidelberg hätten auch Städte wie Schwetzingen und Weinheim unter den Kurfürsten aus dem Hause Wittelsbach einen Aufstieg erlebt.

Ausstellungsorte in Mannheim sind die Reiss-Engelhorn-Museen und das Barockschloss. Auch in Heidelberg, Speyer, Edenkoben und auf Schloss Erbach im Odenwald sind Ausstellungen geplant. Fast 600 Jahre hatten die Wittelsbacher von 1214 an in der Kurpfalz regiert.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 12 - 5?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 15:19 Uhr
    Aktualisiert:
    4. Januar 2013, 15:24 Uhr