Ernst Augustin erhält Lübecker Literaturpreis

Lübeck (dpa) Der Schriftsteller Ernst Augustin erhält den Lübecker Literaturpreis «Von Autoren für Autoren». Die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung wird von den Teilnehmern des Lübecker Literaturtreffens um Günter Grass vergeben.

  • Ernst Augustin wird geehrt. Foto: Uwe Zucchi

    Ernst Augustin wird geehrt. Foto: Uwe Zucchi Foto: dpa

Die Preisverleihung soll nach Angaben der Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck beim diesjährigen Literaturtreffen am 27. Januar stattfinden. Die Jury begründete die Wahl Augustins damit, dass er wie kein anderer die Imagination ins Zentrum eines sowohl vielgestaltigen als auch formbewussten Werks stelle.

Der 85-Jährige, der zunächst als Arzt und bis 1985 als psychiatrischer Gutachter arbeitete, veröffentlichte zahlreiche Romane. Sein jüngstes Werk «Robinsons blaues Haus» war für den Deutschen Buchpreis 2012 vorgeschlagen worden.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 25 - 7?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. Dezember 2012, 15:49 Uhr
    Aktualisiert:
    20. Dezember 2012, 15:53 Uhr