Verleger Michael Krüger erhält Kythera-Preis

Düsseldorf/München (dpa) Der Verleger und Autor Michael Krüger erhält in diesem Jahr den mit 25 000 Euro dotierten Kythera-Preis.

«Seit 40 Jahren veröffentlicht Krüger selbst Gedichte, Erzählungen und Romane, nährt sich und uns mit der "Literatur als Lebensmittel", wie einer seiner Sammelbände heißt, und ist heiter-trunken vom Buchstaben-Rausch», hieß es in der Würdigung der Jury am Mittwoch.

Der Chef des Münchner Carl Hanser Verlag ist eine der renommiertesten Verlegerpersönlichkeiten in Deutschland. Für Ende 2013 hat er seinen Abschied angekündigt. Seit Jahrzehnten schreibt Krüger auch Gedichte.

Die von der Industriellen Gabriele Henkel gestiftete Kultur-Auszeichnung soll Persönlichkeiten würdigen, die «einen Beitrag zur Vermittlung der romanischen Kultur in Deutschland» geleistet haben. Vor Krüger waren unter anderen der Verleger Klaus Wagenbach, der Dirigent Claudio Abbado und der Regisseur Volker Schlöndorff gewürdigt worden. Im vergangenen Jahr ging der Preis an den Maler und Installationskünstler Imi Knoebel. Die Preisverleihung soll am 9. Januar 2013 im Münchner Literaturhaus stattfinden.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 6 + 8?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    2. Januar 2013, 12:10 Uhr
    Aktualisiert:
    2. Januar 2013, 12:18 Uhr