ADAC: Billige Scheinwerferlampen verschlechtern die Sicht

München (dpa/tmn) Gerade in der dunklen Jahreszeit ist eine gute Beleuchtung im Straßenverkehr das A und O für die Sicherheit. Autofahrer sollten zumindest bei den Haupt- und Nebelscheinwerfern auf die Qualität achten. Denn billige Lampen gehen oft zulasten der Sicht.

  • Mit einer Eisschicht überzogener Auto-Scheinwerfer: Gerade im Winter sind gut ausgerichtete Scheinwerfer wichtig. Foto: Malte Christians

    Mit einer Eisschicht überzogener Auto-Scheinwerfer: Gerade im Winter sind gut ausgerichtete Scheinwerfer wichtig. Foto: Malte Christians Foto: dpa

Autofahrer sollten auf hochwertige Lampen in den Haupt- und Nebelscheinwerfern Wert legen. Bei vielen Billigprodukten komme es zu einer falschen Ausrichtung des Lichtkegels, weil der Glühdraht in den Lampen schlecht positioniert sei, warnt der ADAC. Das schränke die Fahrsicherheit ein. Zu hoch eingestellte Scheinwerfer blenden den Gegenverkehr, ein zu tief strahlendes Licht reicht nicht weit genug auf die Fahrbahn. Besonders nachts werde die Sicht dadurch erheblich beeinträchtigt.

Mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) untersuchte der ADAC die Beleuchtungsanlagen von bundesweit rund 9000 Autos. Falsch eingestellte Scheinwerfer waren der häufigste Mangel. Bei der Hauptuntersuchung (HU) gelten wesentliche Abweichungen des Lichtkegels als «erheblicher Mangel», der sofort behoben werden müsse, erklärt der TÜV Süd.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 13:29 Uhr
    Aktualisiert:
    4. Januar 2013, 13:34 Uhr
THEMEN
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2?