Selbst an Weihnachten sind viele für den Chef erreichbar

Bonn (dpa/tmn) Dienst ist Dienst und Weihnachten ist frei? Das entspricht bei vielen Berufstätigen nicht mehr der Realität. Die Mehrheit ist auch unter den Feiertagen erreichbar für den Job, manch einer sogar durchgängig.

  • Die Berufstätigen, die Job-Handys und Rechner ausschalten und nicht erreichbar sind, befinden sich mittlerweile in der Minderheit. Foto: Jens Büttner

    Die Berufstätigen, die Job-Handys und Rechner ausschalten und nicht erreichbar sind, befinden sich mittlerweile in der Minderheit. Foto: Jens Büttner Foto: dpa

Viele Berufstätige bleiben auch an Weihnachten für ihren Vorgesetzten und die Kollegen erreichbar. Das ergaben mehrere repräsentative Umfragen. Laut einer Aris-Befragung geben mehr als drei Viertel an, sie seien an Weihnachten, zwischen den Jahren und an Silvester auch dann zu erreichen, wenn sie Urlaub haben. 2011 machten bei der gleichen Umfrage nur 71 Prozent diese Aussage.

Rund jeder Fünfte (22 Prozent) ist für die Arbeit nicht zu erreichen. Männer sind dabei häufiger unerreichbar als Frauen. Bei den Männern schaltet rund jeder Vierte (26 Prozent) das Telefon und den Computer aus. Bei den Frauen ist es nur rund jeder Fünfte (19 Prozent). Im Auftrag des Branchenverbands Bitkom wurden 1005 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 439 Berufstätige. Von ihnen haben 380 an den Feiertagen Urlaub.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov will mit 16 Prozent knapp jeder Sechste durchgängig für den Arbeitgeber erreichbar sein. 37 Prozent können sich das allerdings nicht vorstellen. Immerhin sehen 43 Prozent keinen Anlass dazu, sich darüber Gedanken zu machen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    24. Dezember 2012, 10:27 Uhr
    Aktualisiert:
    24. Dezember 2012, 10:29 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Sekunden hat eine Minute?