Weihnachts-Feier: So klappt der Small-Talk mit dem Chef

FLEIN Führen macht einsam: Zumindest gilt das für die Betriebs-Weihnachtsfeiern, wenn sich die Angestellten vor dem Plausch mit dem Chef drücken. Dabei sollten sie sich stattdessen ein Herz fassen und ein paar Regeln beachten.

  • Damit er die Einsamkeit nicht unter einer Weihnachtsmannkutte tarnen muss: Angestellte sollten auf Betriebsfeiern auch den Chef ins Gespräch mit einbeziehen.

    Damit er die Einsamkeit nicht unter einer Weihnachtsmannkutte tarnen muss: Angestellte sollten auf Betriebsfeiern auch den Chef ins Gespräch mit einbeziehen. Foto: dpa

Auf einer Weihnachtsfeier gehört es zum guten Ton, dass Arbeitnehmer auch das Gespräch mit dem Chef suchen. «Denn die Vorgesetzten sind oft allein auf weiter Flur», sagt Carolin Lüdemann, Karriereberaterin und Mitglied im Deutschen Knigge-Rat.

Lieber abwarten oder den Chef gezielt ansprechen?

Während die Kollegen miteinander im Gespräch sind, ist der Boss allein. Denn viele Arbeitnehmer trauten sich das Gespräch mit ihm nicht zu - und verbringen den Abend lieber mit anderen Kollegen. Dem Vorgesetzten gegenüber sei das jedoch unhöflich.

Welches Thema soll man wählen?

Die Expertin empfiehlt, nicht auf die Eigeninitiative des Chefs zu warten, sondern ihn gezielt anzusprechen. Gute Themen für einen Small-Talk seien etwa die Weihnachtsfeier, das Buffet oder die Pläne für die Weihnachtsfeiertage. Wichtig sei dabei, dass die Arbeitnehmer den Chef nicht einfach ausfragten - sondern auch etwas von sich erzählten. Kein gutes Small-Talk-Thema sind berufliche Projekte. Darüber sollte nur gesprochen werden, wenn der Chef sie von sich aus anspricht.

    

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 40 : 10?   
Autor
dpa
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    28. November 2012, 10:22 Uhr
    Aktualisiert:
    28. November 2012, 12:59 Uhr