Viele Dateien auf einen Schlag umbenennen

Berlin (dpa/tmn) Statt «Bild001» oder «Track 4» sollten gerade Foto- und Musikdateien erkennbaren Inhalten zugeordnet werden und dafür einen ähnlichen oder sogar den gleichen Namen tragen. Die Umbenennung vieler Dateien gleichzeitig ist einfach.

Wer die Bezeichnung nicht bei jeder Datei aufs Neue eintippen möchte, kann unter Windows die gewünschten Dateien per rechtem Mausklick markieren, dann im Kontextmenü auf «Umbenennen» klicken und den neuen Namen eingeben. Anschließend trägt jede Datei den gleichen Titel, gefolgt von (1), (2) und so weiter.

Wer die sogenannte Stapelverarbeitung etwas professioneller angehen möchte, kann zu Tools wie dem kostenlosen Bulk Rename Utility greifen. Die Benutzeroberfläche ist mit ihren vielen Schaltflächen etwas gewöhnungsbedürftig, bietet dafür aber umfangreiche Möglichkeiten: Nutzer können zum Beispiel jedem Dateinamen den gleichen Text voranstellen, fortlaufende Nummern einführen und sogar Groß- und Kleinschreibung beeinflussen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    29. November 2012, 10:26 Uhr
    Aktualisiert:
    29. November 2012, 10:27 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 90 - 20?