Kleine Notebookdefekte selber beheben

München (dpa/tmn) Nicht bei jedem Problem muss ein Notebook gleich zurück zum Hersteller oder in die Werkstatt. Viele Fehler lassen sich auch für Anfänger leicht mit Hausmitteln beheben.

  • Plötzlich abgestürzt? Daran ist bei Notebooks häufig ein zu heißer Prozessor schuld. Dann heißt es zunächst: abkühlen lassen! Foto: Andrea Warnecke

    Plötzlich abgestürzt? Daran ist bei Notebooks häufig ein zu heißer Prozessor schuld. Dann heißt es zunächst: abkühlen lassen! Foto: Andrea Warnecke Foto: dpa

Bleibt das Display des Rechners zum Beispiel schwarz oder flackert, können Nutzer - sofern vorhanden - zunächst einen externen Monitor an das Notebook anschließen, berichtet die Zeitschrift «PC Welt». Taucht das Problem auch hier auf, ist vermutlich die Grafikkarte defekt - in solchen Fällen hilft tatsächlich nur eine Reparatur. Zeigt der externe Monitor dagegen ein einwandfreies Bild, ist das Notebookdisplay eventuell nur in der Systemsteuerung deaktiviert. Möglicherweise hat es auch einen Wackelkontakt. Dieser lässt sich den Angaben nach manchmal schon durch leichte Veränderung der Displayposition oder behutsames Drücken und Biegen beheben.

Ein plötzlicher Absturz des Notebooks wird häufig durch einen zu heißen Prozessor ausgelöst. In solchen Fällen sollten Nutzer den Rechner zuerst abkühlen lassen und sicherstellen, dass die Lüftungsschlitze im Gehäuse nicht blockiert oder zugestaubt sind. Ansonsten kann die warme Luft nicht aus dem Gehäuse fließen, das Notebook heizt sich auf. Auch Probleme mit dem Akku werden oft durch Staub und anderen Schmutz ausgelöst. In solchen Fällen hilft es oft schon, den Akku aus dem Notebook auszubauen und die Kontakte an der Batterie und im Notebookgehäuse zu reinigen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 14:29 Uhr
    Aktualisiert:
    4. Januar 2013, 14:29 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 25 : 5?