Smartphones besser ohne Vertragsbindung verschenken

Hannover (dpa/tmn) Was in der eigenen Anschaffung teuer wäre, wird gern als Geschenk unterm Weihnachtsbaum ausgepackt. So auch Smartphones. Käufer sollten allerdings darauf achten, den Beschenkten keinen finanziellen Bärendienst zu erweisen.

  • Smartphones sind meist nicht billig. Mobilfunkverträge sind es aber auch nicht - ein neues Handy könnte daher ein kostspieliges Präsent für den Beschenkten werden. Foto: Bernd Thissen

    Smartphones sind meist nicht billig. Mobilfunkverträge sind es aber auch nicht - ein neues Handy könnte daher ein kostspieliges Präsent für den Beschenkten werden. Foto: Bernd Thissen Foto: dpa

Handys und Smartphones sind nur dann gute Weihnachtsgeschenke, wenn sie nicht fest an Verträge gebunden sind. Zwar sind solche Angebote auf den ersten Blick oft günstiger als ein Mobiltelefon ohne Vertragsbindung. Oft zahlt man auf lange Sicht aber drauf oder schränkt den Beschenkten unnötig ein, warnt das Telekommunikationsportal «Teltarif.de».

Wird das Telefon zum Beispiel zusammen mit einem Laufzeitvertrag angeboten, sollten Käufer die monatlichen Gebühren zusammenrechnen und mit dem Kaufpreis für das vertragsfreie Gerät vergleichen: In der Regel ist die Kombination aus Vertrag und Handy am Ende teuer. Wird ein Smartphone nur mit einer Prepaid-Karte verkauft, fallen zwar keine festen Gebühren an. Oft haben solche Telefone aber eine SIM-Sperre und funktioniert nicht mit anderen Karten. Der Beschenkte kann das Telefon dann nur schwer mit seiner alten Rufnummer nutzen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    12. Dezember 2012, 15:28 Uhr
    Aktualisiert:
    12. Dezember 2012, 15:30 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 25 - 3?