Zubereitung: Winterliche Rezepte mit Kürbis, Pilzen und Co.

NRW Lust auf eine cremige Kürbissuppe, frische Pfifferlinge oder einen deftigen Kohleintopf? Welche winterlichen Gemüsesorten echte Vitaminbomben sind und was man bei der Zubereitung beachten muss. Außerdem: Tolle Rezept-Ideen für Herbst und Winter.

  • Gesund und lecker: Kürbis schmeckt als Suppe oder Beilage richtig gut. Und auch mit vielen anderen Gemüsesorten kann man in der kalten Jahreszeit leckere Gerichte kochen.

    Gesund und lecker: Kürbis schmeckt als Suppe oder Beilage richtig gut. Und auch mit vielen anderen Gemüsesorten kann man in der kalten Jahreszeit leckere Gerichte kochen. Foto: dpa

Im Herbst schmeckt eine cremige Kürbissuppe gut. Und nach dem ersten Frost landet Grünkohl auf dem Teller. Aber was steckt eigentlich drin? Wintergemüse, Nüsse und Co. auf dem Prüfstand: Diese leckeren Zutaten sorgen für einen echten Vitamin-Kick in der kalten Jahreszeit.





Tipps für die Zubereitung

Egal für welches winterliche Gemüse Sie sich nun im Supermarkt entscheiden: Wenn es ans Kochen geht, sollte man schon wissen, wie man die verschiedenen Sorten richtig zubereitet und worauf man achten muss. Wir haben uns bei einigen Experten schlau gemacht und geben Tipps.
    
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Monate hat ein Jahr?   
Autor
Anne-Kathrin Neumann
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    29. September 2011, 12:49 Uhr
    Aktualisiert:
    10. Oktober 2012, 17:15 Uhr
THEMEN