Kurz vorgestellt: Joggen und Spazieren: Die schönsten Parks in der Region

NRW Egal ob man frühmorgens joggen oder nach Feierabend auf einer Bank entspannen will, Ruhe und Einsamkeit sucht oder mit der Familie die Natur entdecken möchte: Ein Ausflug in die Parks und Gärten zwischen Dortmund, Münster, Bochum und Dorsten lohnt sich.

  • Lust auf einen Spaziergang? Der ist besonders in den Parks und Gärten zwischen Münsterland und Ruhrgebiet sehr entspannend

    Lust auf einen Spaziergang? Der ist besonders in den Parks und Gärten zwischen Münsterland und Ruhrgebiet sehr entspannend Foto: Archiv

Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass sich mitten in Dortmund ein Park versteckt, der jeden Spaziergang romantisch erscheinen lässt? Oder dass mitten im Münsterland prächtige Gärten stehen, die schon mehrere Jahrhunderte überlebt haben?
    
Zwischen Revier und Münsterland gibt es viele grüne Flecken. Dort lässt sich der Alltagsstress wunderbar vergessen, dort kann man die Natur genießen und einfach mal durchatmen.

In diesen Parks lohnt sich ein Spaziergang


KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1?   
Autor
Anne-Kathrin Neumann
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    19. Oktober 2012, 12:37 Uhr
    Aktualisiert:
    17. April 2013, 11:02 Uhr