Tipps & Tricks: Die besten Hausmittel gegen Flecken

NRW Fett, Gras, Rotwein - das sind die unbeliebtesten Flecken. Wie kriegt man sie weg? Mit diesen Hausmitteln können Sie selbst hartnäckige Verschmutzungen aus Kleidung und Teppichen entfernen.

  • Flecken entstehen schnell und sind schwer wieder herauszubekommen. Doch es gibt kleine Tricks wie man sein Hemd wieder sauber bekommt.

    Flecken entstehen schnell und sind schwer wieder herauszubekommen. Doch es gibt kleine Tricks wie man sein Hemd wieder sauber bekommt. Foto: dpa

Hauswirtschaftliche Probleme, die jeder kennt, sind Flecken. Sie entstehen oft schneller, als man gucken kann - nicht nur, wenn man Kinder hat: ein umgestoßenes Glas, ein gieriger Biss in ein leckeres Brötchen oder Fett, das beim Kochen auf die Kleidung spritzt.

Hier finden Sie hilfreiche Tipps gegen hartnäckige Flecken:



    




KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Minuten hat eine halbe Stunde?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    16. März 2012, 15:19 Uhr
    Aktualisiert:
    21. März 2012, 18:47 Uhr