Durch den Sommer mit Neil Young

Berlin (dpa) Seit rund 40 Jahren machen sie unbeirrt Rockmusik, die Melodie, Improvisation und Krach kongenial vereint - im Sommer kommen sie nun mal wieder auf Deutschland-Tournee: Neil Young und sein Trio Crazy Horse, für viele die beste Garagenband der Welt.

  • Neil Young kommt. Foto: Emily Dyan Ibarra

    Neil Young kommt. Foto: Emily Dyan Ibarra Foto: dpa

Im Gepäck haben sie neben Hits wie «Heart Of Gold» oder «Like A Hurricane» diesmal das gefeierte aktuelle Album «Psychedelic Pill», auf dem sie in bis zu 27-minütigen Songs die Grenzen des Gitarren-Folkrocks ausloten.

Die Platte landete in Deutschland (Platz 4) und den USA (Platz 8) Anfang November auf Anhieb weit oben in den Charts. Auch Youngs Autobiografie «Ein Hippie-Traum» wurde im Herbst stark beachtet.

Laut Plattenfirma sind es die ersten Auftritte von Neil Young & Crazy Horse in Deutschland seit 2003. Der Vorverkauf für die «Alchemy»-Konzerte startet an diesem Freitag (14. Dezember). Auftritte sind geplant in Berlin (Waldbühne, 2.6.), Hamburg (O2 World, 3.6.), Köln (Lanxess-Arena, 9.7.) und Stuttgart (Schleyerhalle, 22.7.).

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Minuten hat eine halbe Stunde?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    13. Dezember 2012, 13:02 Uhr
    Aktualisiert:
    13. Dezember 2012, 13:05 Uhr
THEMEN