Kosten * | Action ** | Kinder **: Alles rund um die Kuh auf dem Milchradweg

KREIS STEINFURT Vier verschiedene Rundtouren, die zwischen sieben und 38 Kilometer lang sind, führen durch das Münsterland vorbei an etlichen Stationen, die mit der Milchproduktion zu tun haben. Es wird gezeigt, wie Milch diese Landschaft prägt.

  • Rotes Dach auf grünem Häuschen: das Melkhus auf dem Hof Leifker in Landersum. Geöffnet ist es zwischen 11 und 18 Uhr.

    Rotes Dach auf grünem Häuschen: das Melkhus auf dem Hof Leifker in Landersum. Geöffnet ist es zwischen 11 und 18 Uhr. Foto: Stefan Klausing

Neun Wegtafeln beantworten Kindern und Erwachsenen alle Fragen rund um die Kuh und die Milch. Die Routen sind steigungs- und verkehrsarm und für Kinder geeignet.

Ein Päuschen während der Touren lässt sich an einem der beiden Melkhüsken im Kreis Steinfurt einlegen: Bei Familie Leifker in Neuenkirchen-Landersum und Familie Lölfer in Steinfurt-Hollich gibt es frische Milchgetränke zur Stärkung. Die Kinder können derweil den Hof erkunden und die Tiere im Stall besuchen.

  • Start: Parkplatz am Offlumer See in Neuenkirchen
    
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 12 + 6?   
Autor
Tipp von Katharina Pfeifle
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    14. Juli 2011, 13:31 Uhr
    Aktualisiert:
    16. Dezember 2013, 16:24 Uhr