8. Sport-Gala: Wählen Sie die Besten

STEINFURT Auch im Jahr 2012 haben Steinfurts Sportlerinnen und Sportler wieder herausragende Leistungen gezeigt. Bei der 8. Steinfurter Sport-Gala am Freitag, 22. Februar 2013, werden die Sieger bekannt gegeben.

« »
1 von 4
  • Die Handball-A-Juniorinnen des TB Burgsteinfurt waren 2011 die Mannschaft des Jahres, vor den Fußballern des SC Preußen Borghorst und dem Herren-Florett-Team des TB Burgsteinfurt

    Die Handball-A-Juniorinnen des TB Burgsteinfurt waren 2011 die Mannschaft des Jahres, vor den Fußballern des SC Preußen Borghorst und dem Herren-Florett-Team des TB Burgsteinfurt Foto Thomas Strack

  • Helge Meinikmann (l.) wurde 2011 Juniorsportler des Jahres vor Bastian Schmellenkamp und Joline Thüning

    Helge Meinikmann (l.) wurde 2011 Juniorsportler des Jahres vor Bastian Schmellenkamp und Joline Thüning Foto Thomas Strack

  • Dennis Schneuing hatte 2011 die meisten Stimmen, gefolgt von Wolfgang Heerdt und Nico Castrup.

    Dennis Schneuing hatte 2011 die meisten Stimmen, gefolgt von Wolfgang Heerdt und Nico Castrup. Foto Thomas Strack

  • Lena Malkus (v.l.)  siegte 2011 vor  Anita Hüwe und Petra Stöppler .

    Lena Malkus (v.l.) siegte 2011 vor Anita Hüwe und Petra Stöppler . Foto Thomas Strack

In Kooperation mit dem Stadtsportverband (SSV), der Kreissparkasse Steinfurt und der Münsterschen Zeitung findet die Ehrung im Rahmen eines bunten Abends in der Kunsthalle (Goldstraße) in Burgsteinfurt statt.

Kandidaten

Wer dann Steinfurts Sportler des Jahres sind, hängt vom Ausgang der Abstimmung ab. Sie beginnt am 6. Dezember und endet am Samstag, 10. Februar 2013.

Vorab haben die drei Kooperationspartner in den vier Kategorien – Sportlerin, Sportler, Junioren und Mannschaft – eine Vorauswahl getroffen (siehe hierzu Stimmzettel auf Seite 15 dieser Sonderbeilage). Jeweils vier Kandidaten bzw. vier Mannschaften stehen zur Auswahl.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet wie immer die Sportgala ab. Sie findet in diesem Jahr in der Kunsthalle in der Goldstraße statt. Teilnehmer sind die vorgeschlagenen Sportler mit ihren Trainern/Betreuern sowie Vertreter der Sportvereine.

    
Vorgenommen werden die Auszeichnungen durch den Stadtsportverband, Heinz-Bernd Buss vom Vorstand der Kreissparkasse Steinfurt sowie der Redaktionsleitung der Münsterschen Zeitung im Beisein von Steinfurts Bürgermeister mit Vertretern aus der Politik und Wirtschaft.

Preise

Den ersten drei ausgezeichneten Sportlern winken attraktive Sach- und Geldpreise. Auch alle, die sich per Stimmzettel oder im Internet an der Abstimmung beteiligen, können auf interessante Belohnungen hoffen. Dazu gehören u.a. Eintrittskarten zu Bundesligaspielen des Deutschen Meisters Borussia Dortmund, des SC Preußen Münster oder des Handball-Zweitligisten TV Emsdetten. Auch Tickets für Show-Events in der Halle Münsterland (Konzerte, Musicals u.a.) werden ausgelobt, ebenso Einkaufsgutscheine für Bücher bei Buch.de. Es lohnt sich also, seine Stimme abzugeben.


 

Interessant, was Sie hier lesen? Sport aus Steinfurt gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus dem Sport in Steinfurt. Hier anmelden und Newsletter auswählen!

Autor
Detlef Held
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    5. Dezember 2012, 15:52 Uhr
    Aktualisiert:
    13. Februar 2013, 11:09 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 43 - 2?