Fußball-Landesligist Borghorst: Kaderplanungen sind weit fortgeschritten

BORGHORST Wenn jemand beim SVW-Turnier den Siegeszug des Bezirksligisten SV Burgsteinfurt stoppen kann, dann von der Papierform her am ehesten einer der beiden Landesligisten Eintracht Coesfeld oder SC Preußen Borghorst. Wobei es für SCP-Trainer Roland Westers Wichtigeres gibt.

  • Beim eigenen Hallenturnier am vergangenen Sonntag wurde Simon Eckelmeier (l.) mit dem SC Preußen Borghorst Vierter.

    Beim eigenen Hallenturnier am vergangenen Sonntag wurde Simon Eckelmeier (l.) mit dem SC Preußen Borghorst Vierter. Foto: Thomas Strack

„Natürlich möchte man bei solchen Turnieren so erfolgreich wie möglich abschneiden. Priorität genießt trotzdem die Gesundheit der Spieler.“

Westers hält sich raus

Gegenüber der Vorwoche ist der Kader leicht verändert. Für Jannick Hagedorn und Maxi Langer mischen diesmal Martin Schlattmann und Jonas Baumann mit. An der Bande ändert sich dagegen nichts, Westers überlässt das Coaching wieder seinem Co. Christian Lammers. „Ich halte mich bei Hallenturnieren grundsätzlich raus“, erklärt der Trainer. Schon von Preußens Budenzauber hat Westers fast nichts mitbekommen, weil er in die Spieler-Verhandlungen vertieft war. „Unsere Kaderplanungen für nächste Saison sind sehr weit fortgeschritten“, verrät er, ohne ins Detail zu gehen.

Froh ist Westers darüber, dass Torwarttrainer Jörg Breulmann „positive Signale ausgesendet hat, dass er weitermacht. Breuli leistet nicht nur hervorragende Arbeit, sondern ist auch für den Mannschaftszusammenhalt sehr wichtig.“
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Minuten hat eine viertel Stunde?   
Autor
Marius Holthaus
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    27. Dezember 2012, 19:14 Uhr
    Aktualisiert:
    27. Dezember 2012, 19:18 Uhr