20.12.2012 15:49 Uhr
Schriftgröße: A A A

Bus von Güterzügen zermalmt: Düsseldorf ist knapp einer Katastrophe entgangen (Bilder)

Beinahe-Katastrophe in Düsseldorf: Ein Linienbus bleibt auf einem Bahnübergang liegen - und wird von zwei fast gleichzeitig eintreffenden Güterzügen zerrieben. Der Busfahrer kann sich und drei Fahrgäste retten. Auch die beiden Lokführer bleiben wie durch ein Wunder fast unverletzt.dpa

FotostreckeUnfall an Bahnübergang Düsseldorf

Düsseldorf, 23.01.2014: 

«
Ein Luftbild der Unfallstelle
Der Linienbus wurde bei der Kollision mit zwei Güterzügen vollständig zerstört.
Ein Bild der Feuerwehr zeigt den entgleisten Zug, der nach einer Kollision mit einem Linienbus in Düsseldorf in einen Schrebergarten gefahren ist. Der Linienbus war durch einen technischen Defekt auf dem Bahnübergang liegengeblieben, wie die Polizei berichtete. Eine der Lokomotiven rutschte bei dem Unfall eine Böschung hinab und landete in einer Kleingartensiedlung im Düsseldorfer Stadtteil Eller.
Zwei Güterzüge haben an einem Bahnübergang in Düsseldorf einen liegengebliebenen Linienbus gerammt.
Der Linienbus (silber) steckt nach dem Unfall am Bahnübergang in Düsseldorf zwischen zwei Güterzügen fest.
Feuerwehrleute suchen zwischen einer entgleisten Güterlok und dem Teilstück eines Linienbusses in Düsseldorf nach Opfern.
Einsatzkräfte stehen neben dem verunglücktem Güterzug.
Bei dem Unfall wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt. Der Busfahrer und drei Fahrgäste hatten sich in Sicherheit gebracht.
Die Lok landete in den Trümmern eines Gartenhauses in Düsseldorf.
»
Ein Bild der Feuerwehr zeigt denentgleisten Zug, der nach einer Kollision mit einem Linienbus in Düsseldorf, in einen Schrebergarten gefahren ist. Der Linienbus war durch einen technischen Defekt auf dem Bahnübergang liegengeblieben, wie die Polizei berichtete. Eine der Lokomotiven rutschte bei dem Unfall eine Böschung hinab und landete in einer Kleingartensiedlung im Düsseldorfer Stadtteil Eller.

Bus von Güterzügen zermalmt: Düsseldorf ist knapp einer Katastrophe entgangen

Düsseldorf Beinahe-Katastrophe in Düsseldorf: Ein Linienbus bleibt auf einem Bahnübergang liegen - und wird von zwei fast gleichzeitig eintreffenden Güterzügen zerrieben. Der Busfahrer kann sich und drei Fahrgäste retten. Auch die beiden Lokführer bleiben wie durch ein Wunder fast unverletzt. mehr... 1 Fotostrecke

Fotostrecke Unfall an Bahnübergang Düsseldorf

Fotostrecke Unfall an Bahnübergang Düsseldorf