Gerüstbauer stirbt nach Sturz aus fast 20 Metern Höhe

Essen (dpa/lnw) Ein Gerüstbauer ist nach einem Sturz aus fast 20 Metern Höhe gestorben. Bei Arbeiten an einem neuen Kaufhaus in Essen war der 52 Jahre alte Mann aus Wuppertal am Freitagmorgen von einem Baugerüst gefallen, wie die die Polizei mitteilte. Reanimierungsversuche an der Unfallstelle hatten keinen Erfolg. Den genauen Unfallhergang wollen nun die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz klären.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Minuten hat eine viertel Stunde?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 15:29 Uhr
    Aktualisiert:
    4. Januar 2013, 15:29 Uhr
THEMEN