Erfurt spielt 1:1: BVB II rutscht wieder auf den letzten Platz ab

DORTMUND Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II ist am Dienstagabend wieder auf den letzten Tabellenplatz gerutscht. Im Nachholspiel gegen den SV Babelsberg holte das bisherige Schlusslicht RW Erfurt in letzter Minute ein 1:1.

  • Fußbruch: Kerem Demirbay (l.).

    Fußbruch: Kerem Demirbay (l.). Foto: Bielefeld

Mijo Tunjic sicherte den Erfurtern mit seinem Treffer in der fünften Minute der Nachspielzeit einen Punkt. Niko Opper hatte die Gäste bereits nach sechs Minuten in Führung gebracht. Die letzten Drei der Tabelle (Dortmund, Erfurt, Darmstadt) haben nun jeweils 14 Punkte auf dem Konto.

Zwei Punkte Rückstand

Der Rückstand des BVB II auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz - Alemannia Aachen auf Rang 16 – beträgt derzeit zwei Zähler. In einem weiteren Nachholspiel trennten sich die Stuttgarter Kickers und die SpVgg Unterhaching 0:0.

Für Schwarzgelb steht am kommenden Samstag (14 Uhr) ein weiteres „Endspiel“ gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt an. Das Team von Trainer David Wagner, das am vergangenen Samstag beim 2:1 gegen Heidenheim den dritten Saisonsieg eingefahren hatte, reist zum Halleschen FC (15., 18 Punkte).

Demirbay fehlt in Halle

Definitiv fehlen wird dort Mittelfeldspieler Kerem Demirbay, der nach seiner fünften Gelben Karte einmal aussetzen muss.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 11 x 2?   
Autor
Florian Groeger
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    13. November 2012, 21:05 Uhr
    Aktualisiert:
    14. November 2012, 12:47 Uhr