NextGen-Series: BVB-U19 empfängt Mailand zum nächsten Feiertag

DORTMUND Letzte Woche die „Reds“ aus Liverpool, diese Woche der italienische Renomierklub: Das Gastspiel des Titelverteidigers am Mittwoch um 18 Uhr im Stadion Rote Erde beschert dem schwarzgelben Nachwuchs den nächsten sportlichen Feiertag. Übertragen wird die Partie live auf Eurosport.

  • Jeremy Dudziak (u.) trifft am Mittwoch mit dem BVB auf Inter Mailand

    Jeremy Dudziak (u.) trifft am Mittwoch mit dem BVB auf Inter Mailand Foto: Ludewig

Dass die Mailänder nicht unverwundbar sind, hat zuletzt Rosenborg Trondheim bewiesen. Im norwegischen Schneetreiben unterlag der personell allerdings geschwächte Favorit 1:2, reiste gestern dennoch als Spitzenreiter und in Komplettbesetzung an.

Verdiente 0:1-Niederlage in Italien

Die 0:1-Auftaktniederlage der Borussen in Norditalien ging absolut in Ordnung. Allerdings hatte sich das Team von Trainer Sascha Eickel zwischenzeitlich in den Bereich eines Punktgewinns gespielt, ehe der entscheidende Treffer in der zweiten Hälfte fiel. Letztendlich setzte sich Inters Klasse, auch dank des möglichen Einsatzes dreier älterer Spieler, durch.

Auch diesmal wird Mailand eine ältere Formation aufbieten. Von daher erwartet Eickel ein etwas ungleiches Duell. Die Borussen spielen ausschließlich mit ihren A-Junioren. Die sorgten aber zuletzt für reichlich Furore. Und der 2:1-Sieg über den FC Liverpool weckte nach den zwei 0:1-Niederlagen in Mailand und Trondheim wieder Hoffnung auf das Achtelfinale. Dazu erforderlich wäre aber wohl ein Punktgewinn gegen Inter.

BVB U19: Wilmes - Deelen, Zeugner, Langesberg, Bandowski - Deichmann, Nothnagel - Knystock, Dudziak, Dytko (Böhmer) - Weber
Interessant, was Sie hier lesen? Neues rund um den BVB gibt's auch als Mail

Mit unserem kostenlosen Newsletter »BVB-Extra« bekommen Sie nach jedem BVB-Spiel alle Infos zur Begegnung. Hier anmelden und Newsletter auswählen!

Autor
Peter Ludewig
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    6. November 2012, 18:45 Uhr
    Aktualisiert:
    29. November 2013, 17:27 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 : 2?