Keine Fortschritte bei Labbadias Vertragsverlängerung

Stuttgart (dpa) Bei der geplanten Vertragsverlängerung mit Trainer Bruno Labbadia gibt es beim VfB Stuttgart zumindest offiziell weiter keinen Fortschritt. «Wir haben keinen Zeitdruck», betonte Labbadia am Rande des Trainingsauftakts des Fußball-Bundesligisten am Donnerstag.

  • Über eine Vertragsverlängerung von Trainer Bruno Labbadia beim VfB Stuttgart ist noch zu reden. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Über eine Vertragsverlängerung von Trainer Bruno Labbadia beim VfB Stuttgart ist noch zu reden. Foto: Jan-Philipp Strobel Foto: dpa

Wenn es nach ihm ginge, könne ein neuer Kontrakt auch erst am 19. Mai, also einen Tag nach Saisonende, unterschrieben werden. Ein intensiver Austausch mit der Clubführung hat Labbadia zufolge noch nicht stattgefunden. «Es wird gute Gespräche geben», gibt sich auch Sportdirektor Fredi Bobic weiter gelassen. Labbadias Vertrag läuft im Sommer aus.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    3. Januar 2013, 15:26 Uhr
    Aktualisiert:
    3. Januar 2013, 15:28 Uhr