2:1 gegen Oberhausen: Schröer schenkt U19 spät den ersten Sieg

MÜNSTER Große Erleichterung bei der U 19 des SC Preußen. Nach vier Niederlagen zum Auftakt gelang mit dem 2:1 (1:1) gegen RW Oberhausen der erste Sieg.

  • Da fällt alles ab: (v.l.) Eric Rottstegge, Torschütze Sebastian Schröer, Philip Röhe und Tugay Gündogan bejubeln das 2:1 für Preußens A-Junioren.

    Da fällt alles ab: (v.l.) Eric Rottstegge, Torschütze Sebastian Schröer, Philip Röhe und Tugay Gündogan bejubeln das 2:1 für Preußens A-Junioren. Foto: Witte

Zu Beginn hatte der Gast die besseren Möglichkeiten. Oguzhan Gürbüz tauchte zweimal freistehend vor SCP-Keeper Hannes Frerichs auf (11./14.), Pierre Kanzen köpfte vorbei (21.), bevor Kapitän Philip Röhe die Preußen mit einem flachen Linksschuss aus zehn Metern in Front brachte.

Glückliches Händchen

Das Tor gab Mut, und fast hätten Lucas Morzonek (33.) und Philip Grewe mit einem Kopfball (35.) die Führung ausgebaut. Doch Oberhausens Coach Gerd Gotsche bewies ein glückliches Händchen, als der kurz zuvor eingewechselte Osman Ardic ausglich (40.).

Im zweiten Durchgang waren die Münsteraner dominanter, aber bis auf einen Kopfball von Tugay Yilmaz (57.) nicht zwingend. Mit Julian Sammerl und Sebastian Schröer brachte Trainer Frank Bajorath zwei offensive Kräfte (68.). Dass er den Sieg einwechselte, deutete sich bis zu Schröers glücklichem Treffer (88.) mit einem wohl als Flanke gedachten Schuss nicht an.

Hektische Schlussphase

In einer hektischen Schlussphase war keine Mannschaft besser, sodass der Sieg am Ende etwas glücklich war. „Wir hatten zuletzt so viel Pech. Diesmal haben wir uns das Glück hart erarbeitet. Dieser Sieg war enorm wichtig für die Stimmung“, sagte Bajorath, dem die ersten Preußen-Punkte sichtlich gut taten.


TEAM UND TORE 
SCP:
Frerichs - Link, Wiesweg, Rieker (85. Sommer), Röhe - Grewe - Stegemann (68. Sammerl), Debowiak, Rottstege - Morzonek (46. Gündogan), Yilmaz (68. Schröer)
Tore: 1:0 Röhe (32.), 1:1 Ardic (40.), 2:1 Schröer (87.)
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 4 x 5?   
Autor
Christian Straker
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    16. September 2012, 21:59 Uhr
    Aktualisiert:
    16. September 2012, 22:06 Uhr