Fußball: Westfalenliga: Preußen-Reserve kehrt nach 2:1-Sieg in Stadtlohn zurück auf Rang drei

MÜNSTER In Spiel eins nach dem 2:3-Tiefschlag gegen den Titelanwärter Eintracht Rheine fand der SC Preußen II direkt wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit 2:1 (0:0) setzte sich die Elf von Trainer Sören Weinfurtner beim SuS Stadtlohn durch und tauschte den Tabellenplatz mit den Westmünsterländern. Der SCP ist zurück auf Platz drei.

  • Vargin Der und die SCP-Reserve sind beim Schlusslicht in Vreden klarer Favorit.

    Vargin Der und die SCP-Reserve sind beim Schlusslicht in Vreden klarer Favorit. Foto: Witte

„Das war eine reife Leistung meines Teams und ein großer Schritt nach vorne in unserer Entwicklung“, meinte Weinfurtner nach dem zehnten Saisonsieg. Seine Mannschaft hatte fast über die gesamte Spielzeit auf schwer bespielbarem Platz das Heft in der Hand, hätte mit einer Prise mehr Effizienz vor dem gegnerischen Kasten schon früh den Sack zumachen können.

Katastrophaler Abwehrschnitzer

Cihan Bolat (21./33.) und Julian Büscher (35.) allerdings vergaben dicke Chancen in der ersten Hälfte. „Da waren wir gut im Spiel“, so Weinfurtner, der unmittelbar nach dem Wiederanpfiff dann Anlass zum Meckern hatte. Denn seine Truppe tat sich schwer, zurück in den Rhythmus zu kommen. Als Lars Pöhlker aber in dieser Phase überraschend die Führung gelang (58.), fanden die Gäste zurück ins Spiel, hatten mehr Ballbesitz, agierten, kontrollierten – und mussten dann doch den Ausgleichstreffer hinnehmen.

Nach einem „katastrophalen Abwehrschnitzer“ (Weinfurtner) erzielte Niklas Hilgemann den Ausgleich (66.). Weil dann aber sieben Minuten später der eingewechselte Vargin Der einen Freistoß von Marko Karamarko über die Linie drückte und SCP-Keeper Max Schulze Niehues in der Endphase souverän seinen Mann stand, wurde es letztlich doch was mit dem verdienten Dreier für die Preußen.  
 

SCP: Schulze Niehues - Kleine-Wilke, Pöhlker, Günner, Blesz - Büscher (54. Der), Kaldewey, Gatzke (87. Korte), Karamarko, Koopmann - Bolat (81. Kajtazi)
Tore: 0:1 Pöhlker (58.), 1:1 Hilgemann (66.), 1:2 Der (73.)

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie heißt unsere Bundeskanzlerin?