Brands und Kamke im Achtelfinale in Doha - Brown raus

Doha (dpa) Der deutsche Tennisprofi Dustin Brown hat zum Saisonauftakt eine riesige Überraschung verpasst. Beim ATP-Turnier in Doha unterlag der Qualifikant aus Winsen/Aller am Neujahrstag nach gewonnenem ersten Satz noch dem topgesetzten Spanier David Ferrer.

  • Daniel Brands steht im Achtelfinale von Doha. Foto: Helmut Fohringer

    Daniel Brands steht im Achtelfinale von Doha. Foto: Helmut Fohringer Foto: dpa

Der 28-jährige Brown verlor gegen den Weltranglisten-Fünften 7:5, 3:6, 2:6. Ferrer trifft im Achtelfinale auf Tobias Kamke. Der Lübecker, der sich ebenfalls erst für das Hauptfeld qualifizieren musste, gewann 6:1, 6:2 gegen den Spanier Ruben Ramirez Hidalgo. Daniel Brands bezwang den an Nummer fünf gesetzten Franzosen Jérémy Chardy mit 6:4, 6:4. Der Qualifikant aus Deggendorf steht gegen den ägyptischen Außenseiter Mohamed Safwat nun vor einer lösbaren Aufgabe.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    1. Januar 2013, 21:08 Uhr
    Aktualisiert:
    25. November 2013, 13:42 Uhr
THEMEN