US-Team gewinnt auch zweite Partie beim Hopman Cup

Perth (dpa) Die USA mit Venus Williams und John Isner haben auch ihr zweites Vorrundenspiel beim Hopman Cup der Tennisprofis in Perth gewonnen.

  • Venus Williams gewann ihr Duell mit Mathilde Johansson. Foto: Tony McDonough

    Venus Williams gewann ihr Duell mit Mathilde Johansson. Foto: Tony McDonough Foto: dpa

Nach dem schwer erkämpften 2:1-Erfolg über Frankreich am Neujahrstag kommt es damit in der Gruppe A am Donnerstag zu einem echten Halbfinale gegen Spanien, das ebenfalls mit zwei Erfolgen gestartet ist. Frankreich ist bei der inoffiziellen Mixed-WM nach zwei Niederlagen ebenso ausgeschieden wie Südafrika.

Jo-Wilfried Tsonga hatte das französische Duo mit einem 6:3, 6:2-Erfolg über Isner zunächst in Führung gebracht. Williams sorgte für den Ausgleich, obwohl die Amerikanerin gegen Mathilde Johansson beim 3:6, 7:5, 6:4 im zweiten Satz 1:4 hinten lag. Im entscheidenden Mixed gerieten Williams und Isner im entscheidenden Match-Tiebreak 5:7 in Rückstand, gewannen aber noch 6:7 (5:7), 6:2, 10:8.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 13 + 20?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    1. Januar 2013, 17:27 Uhr
    Aktualisiert:
    25. November 2013, 15:55 Uhr
THEMEN