Weltcup in Oberhof: Birnbacher sagt Teilnahme ab

Oberhof (dpa) Biathlet Andreas Birnbacher hat seine Teilnahme an den Weltcup-Rennen in Oberhof abgesagt.

  • Andreas Birnbacher musste seine Teilnahme an der Staffel in Oberhof absagen. Foto: Antonio Bat

    Andreas Birnbacher musste seine Teilnahme an der Staffel in Oberhof absagen. Foto: Antonio Bat Foto: dpa

«Ich habe mir über Nacht eine leichte Grippe eingefangen und kann krankheitsbedingt nicht starten. Ich hoffe natürlich, dass sich das schnell auskurieren lässt und ich bis nächste Woche fit für die Rennen in Ruhpolding bin», teilte der Dritte im Gesamtweltcup am Freitag auf seiner Homepage mit.

In Ruhpolding steht das erste Männerrennen am kommenden Donnerstag mit der dritten Saison-Staffel auf dem Programm. Danach stehen im letzten WM-Ort noch ein Sprint-Wettkampf und ein Massenstart an.

In der Oberhof-Staffel an diesem Freitag wird Birnbacher durch Florian Graf ersetzt. Zudem steht in dem Wintersportort in Thüringen am Samstag ein Sprint und am Sonntag ein Verfolgungsrennen auf dem Wettkampfkalender.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 14:39 Uhr
    Aktualisiert:
    4. Januar 2013, 14:42 Uhr
THEMEN
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 4 x 4?