Festival wird fortgesetzt: Pet Shop Boys kommen als Headliner zur Music Week

DORTMUND Die Dortmunder Music Week geht in die dritte Runde. Nachdem lange unklar war, ob es weitergeht mit dem Festival, steht jetzt fest, dass es im Sommer erneut in der Westfalenhalle stattfindet. Mit einem namhaften Headliner: Am 1. Juli kommen die Pet Shop Boys.

  • Die Pet Shop Boys kommen als Headliner zur Music Week.

    Die Pet Shop Boys kommen als Headliner zur Music Week. Foto: EMI Music/Perou

Mit mehr als eine Millionen verkauften Tonträgern gehören Francis Tennant und Chris Lowe zu den erfolgreichsten Künstlern der Welt. Das Electropop-Duo schreiben seit einer gefühlten Ewigkeit, genauer gesagt seit 1985, Hits wie „West End Girl“, „Go West“ oder „It‘s a Sin“.

Nach Dortmund kommen die beiden Musik-Avangardisten mit ihrem mittlerweile elften Album. Elysium heißt es und wurde zum Teil auch in Berlin aufgenommen.
    
Einige Monate im Jahr verbringen die beiden Künstler immer in der deutschen Hauptstadt und feierten hier in diesem Jahr auch ins neue Jahr – auf Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor.

Rod Stewart als Abschluss

Nachdem sie 2011 als Vorband von Take That auf Tour waren, kommen die beiden Briten, die 2012 auch auf der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele in London auftraten, nun auf ihrer neuen Tour „Electric“ in die Westfalenhalle 3A.
 
Die Tournee als auch das Design des gesamten Sets wird von Es Devlin gestaltet. Sie hat bereits für Take That gearbeitet, war aber auch schon für die spektakulären Kulissen bei Konzerten von Lady Gaga, Kanye West oder Jay Z verantwortlich. Eine Kreativität, die offenbar selbst das Olympische Komitee überzeugt hat, weshalb sie die Olympische Abschlussfeier gestaltet durfte.

Auch Mia kommt
 
„Die Pet Shop Boys in Dortmund – das wird ein Konzert der Superlative“, verspricht der Veranstalter in seiner Pressemitteilung.
 
Neben den Pet Shop Boys hat Lars Berndt bereits die Band „Mia“ und Rod Stewart verpflichtet. Während die Berliner Pop-Poeten am 29. Juni (20 Uhr) nach Dortmund kommen, soll Rod Stewart am 3. Juli (Westfalenhalle 1) den Abschluss der Music Week bilden. 
 
Karten für die Music Week
Tickets für Mia kosten 39,90 Euro., für Rod Stewart 82 Euro und für die Pet Shop Boys 62 Euro. Karten gibt es auch im Service Center der Ruhr Nachrichten, Silberstraße 21, oder unter  www.RuhrNachrichten.de/tickets
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 73 - 4?   
Autor
Alexandra Neuhaus
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    3. Januar 2013, 16:55 Uhr
    Aktualisiert:
    12. Dezember 2013, 17:29 Uhr
  • Orte: