09.10.2012 19:45 Uhr
Schriftgröße: A A A

Hauptschule Derne: Schüler spenden für Asylbewerber

Derne Beim Vorbeigehen an ihrer alten Schule kamen die Schüler der Hauptschule Scharnhorst ins Grübeln: umgeben von Zäunen und Wachposten. Dahinter Menschen, die in ihrer alten Schule auf Asyl warten. Diese Schicksale bewegten die Schüler - sie wurden aktiv.Von Marcus Friedrich

«
1/1
»

Schüler der HS Scharnhorst (9 Klasse) bringen Spenden zum Asylheim in Derne. Text ist in der Redaktion Schaper (Foto: Schaper)

Artikel zu diesem Thema
Artikel aus diesem Ressort
Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist da.Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. In der aktuellen Ausgabe geht es natürlich um das Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04, den Wandel des Union-Viertels und das wahre Ich von Cathy Fischer. Hier die Ausgabe durchblättern und kostenlos testen.
Borussia Dortmund hat das 146. Revierderby gegen den FC Schalke 04 mit 3:0 gewonnen. Alle Infos, Fotos und Hintergründe zum Spiel sowie alles zur Stimmung in der Stadt, können Sie in unserem ausführlichen Liveblog nachlesen.
"Lucy in the Sky with Diamonds" von den Beatles, gestaltet von K. Bozovic. Begründung der Jury: Eine klare, reduzierte, treffende Darstellung der Vorstellung, die vor allem der Titel des Liedes hervorruft.Welcher unserer Finalisten hat die Aufgabe "Malen Sie ein Lied" am besten gelöst? Stimmen Sie ab: Wir zeigen alle Bilder plus Texte und Videos von den Liedern der Erwachsenen-Finalrunde, und die Bilder der Kinder-Finalrunde.
So blieb der Fröndenberger mit seinem Ford vor dem Bahnsteig stehen. Die U42 konnte erst nach der fünfstündigen Bergung wieder Richtung Stadtmitte fahren.An der Stadtbahn-Station Barop Parkhaus bot sich am Samstagmorgen ein kurioser Anblick: Gegen 5 Uhr näherte sich aus der Dunkelheit nicht wie erwartet die U42 - sondern ein graues Auto. Aus noch unbekannten Gründen war der Mann in den Schacht gefahren und an der Haltestelle stehen geblieben.
Mit großen Augen und einem strahlenden Lachen freuten sich die Flüchtlingskinder über zahlreiche Spenden, die die Klasse 9a der Hauptschule Derne an die Asylbewerber verschenkte. Neben Schuhen und Kleidung freuten sich die Kleinen besonders über das Spielzeug.
 
Die Idee kam den Schülern, nachdem sie sich mit dem Thema näher auseinandergesetzt hatten. Einige Schüler, die früher selbst in die nun ummodifizierte Schule gingen, hatten die Zäune und die Wachposten bemerkt. Einige Schüler waren dadurch irritiert und auch verängstigt.

Viele Fragen

Lehrerin Anja Wolter erklärte den Hauptschülern, wer diese Leute sind und warum sie hier sind: „Innerhalb einer Schulstunde konnten wir alle Fragen klären. Das Thema hat die Schüler aber noch länger beschäftigt.“
Als die Schüler mehr über die Lebenssituation der Menschen erfahren hatten, war der ganzen Klasse klar: „Wir wollen helfen!“

    

Die Schüler brachten eigenes Spielzeug oder Kleidung mit und sammelten bei Freunden, Mitschülern und Lehrer. Viele Pausen verbrachten sie dann damit, die Spenden in Kartons zu verpacken.

"Die Schüler sammeln schon wieder"

Gemeinsam mit Anja Wolter brachten die Schüler die zahlreichen Spenden dann zur Flüchtlingsunterkunft. Und die Klasse 9a der Hauptschule Scharnhorst will auch weiterhin helfen. „Die Schüler sammeln schon wieder und wollen die Asylbewerber noch einmal vor Weihnachten beschenken“, verrät die Lehrerin den Plan der Schüler. Auch ein Fußballspiel mit den Asylbewerbern wollen sie organisieren.

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Kontakt | Impressum | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Datenschutz

Weitere Angebote aus dem Medienhaus Lensing:
RuhrNachrichten.de | MuensterscheZeitung.de | DorstenerZeitung.de | HalternerZeitung.de | GrevenerZeitung.de | MünsterlandZeitung.de
Heja-BVB.de | Nahraum.de | Immomia