An der Mühlenstraße: Silvesterböller zerstören Telefonzelle

EMSDETTEN Hier wird vorerst niemand mehr telefonieren können. Die Telefonzelle am K+K an der Mühlenstraße ist in der Nacht zum Freitag erheblich beschädigt worden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

  • Erheblich beschädigt wurde diese Telefonzelle an der Mühlenstraße.

    Erheblich beschädigt wurde diese Telefonzelle an der Mühlenstraße. Foto: Klaus Spellmeyer

Gegen 3.30 Uhr war eine Polizeistreife auf der Mühlenstraße unterwegs, die auf ein großes Scherbenfeld auf der Fahrbahn und im nächsten Moment auf die erheblich beschädigte Telefonzelle aufmerksam wurde. Beide Seitenscheiben sowie das Telefon waren vollkommen zerstört worden. Diverse Teile, insbesondere aus Plastik, und unzählige Scherben lagen im Umfeld verstreut. Lampenteile hingen von der Decke. Am Telefon und am Boden waren Reste zu sehen, die offensichtlich von Silvesterböllern stammten. Offenbar waren die Feuerwerkskörper in der Telefonzelle gezündet worden.

Polizei sucht Zeugen

Derzeit liegen noch keine Hinweise auf die Täter vor. Die Polizei bittet daher Zeugen, die dort verdächtige Personen gesehen haben, sich zu melden, Tel. 02572/9306-4415. Möglicherweise, so hofft die Polizei, sind Personen durch den Krach der Zerstörung auf den Vorfall aufmerksam geworden. Die Täter müssen zwischen 2 Uhr und 3.30 Uhr am Werk gewesen sein.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Minuten hat eine Stunde?