Ab 16. November: B 58 wegen Bauarbeiten teilweise voll gesperrt

HALTERN Die gute Wetterprognose ist Schuld: Die B 58 zwischen Seppenrade und Haltern wird wegen Straßenbauarbeiten kurzfristig ab Freitag, 16. November, 7 Uhr, teilweise voll gesperrt. Das hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Coesfeld jetzt bekanntgegeben. Wir haben eine Grafik mit der Umleitungsstrecke für Sie.

Die B 58 zwischen Seppenrade und Haltern wird auf einer Länge von etwa 2300 Metern saniert. Ausbau- und verkehrstechnischen Gründen wird die Baustrecke in zwei Bauabschnitte unterteilt.

  • Bauabschnitt 1 beginnt Mitte der Kreuzung mit der K 8 und endet in Richtung Haltern an der Steverbrücke. Die B 58 wird in diesem Bereich komplett gesperrt, so dass es keine direkte Verbindung mehr von Haltern nach Seppenrade gibt. Der Verkehr wird von Haltern kommend großräumig über die L 652 nach Sythen, weiter über die L 551 bis nach Dülmen und von dort über die B 474 bis nach Seppenrade umgeleitet.
Während der kompletten Bauzeit wird im Bereich der Kreuzung B 58/ K 8 eine Drei-Phasen-Baustellenampel aufgestellt. In nord-südlicher Richtung (und umgekehrt) kann die K 8 jedereit befahren werden.
Im Bereich der Kreuzung mit der K 8 können Verkehrsteilnehmer, die auf der B 58 von Seppenrade in Richtung Haltern fahren, nur noch rechts in Richtung Borkenberge oder links in Richtung Olfen in die K 8 einbiegen. Für die Weiterfahrt nach Halten muss ebenfalls die oben beschriebene Umleitung genutzt werden.

  • Voraussichtlich Ende der kommenden Woche werden die Arbeiten in diesem Abschnitt beendet sein, so dass ab übernächste Woche mit Bauabschnitt 2 begonnen werden kann. Der beginnt Mitte der Kreuzung mit der K 8 und endet in Richtung Seppenrade nach ca. 1000 m in Höhe der Bushaltestelle. Über den genauen Beginn von Bauabschnitt 2 und über die geplante Umleitungsstrecke, die während der Abwicklung dieses Abschnittes eingerichtet werden muss, will Landesbetrieb Straßenbau NRW separat informieren, hieß es am Donnerstag.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 25 : 5?