Museum für Naturkunde: Wale sorgen für besten Ausstellungsstart seit 20 Jahren

MÜNSTER Für das Museum für Naturkunde ist es der beste Ausstellungsstart seit 20 Jahren: Bereits 50.000 Menschen haben seit 21. September "Wale - Giganten der Meere" besucht. Besuchern, die lange Schlangen vor der Kasse vermeiden wollen, gibt das Museum einen wertvollen Tipp.

  • 50.000 Menschen in sechs Wochen: So viele Besucher hatte eine Ausstellung im Museum für Naturkunde zuletzt vor 20 Jahren.

    50.000 Menschen in sechs Wochen: So viele Besucher hatte eine Ausstellung im Museum für Naturkunde zuletzt vor 20 Jahren. Foto: Museum für Naturkunde

"Wir hätten nie erwartet, dass in den ersten sechs Wochen nach Ausstellungseröffnung bereits so große Besucherströme kommen", lässt sich Museumsdirektor Dr. Alfred Hendricks in einer Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe zitieren, der das Museum betreibt.

In Anbetracht des Publikumsandrangs gibt das Museum einen Tipp: An Sonntagen kämen die meisten, an Freitagen die wenigsten Besucher. Hendricks: "Wir raten also allen, die es einrichten können, an einem Freitag zu kommen, um das Schlange stehen an den Kassen zu vermeiden."

Begehbares Blauwal-Herz

Die Sonderausstellung "Wale - Riesen der Meere" läuft noch bis zum November 2013 und ist laut Museum die deutschlandweit größte Ausstellung mit der größten Themenvielfalt zu diesem Thema.
    
Rund 900 Exponate gehen auf den Lebensraum, die Evolution und Anatomie, die Lebensweise und die Fortpflanzung sowie den Fang und den Schutz der Wale ein. Unter anderem gibt es ein begehbares Modell vom Herz eines Blauwals, Originalskelette, naturgetreue Nachbildungen von Walen und Delfinen im Maßstab 1:1 und Abgüsse von Urwalskeletten zu sehen.

Familientag

Ein Familientag zum Thema "Wale" informiert am 17. November (14 bis 19 Uhr) über die Meeressäuger.

Die Premiere der literarischen Rundgänge mit der Schauspielerin Beate Reker findet am 23. November (19.30 Uhr) statt.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 29 + 1?