Eine Maschine von Swiftair

Unglück: Algerisches Flugzeug über Mali abgestürzt

Algier Schon wieder ein Flugunglück. Ein Flugzeug der Air Algérie ist nach UN-Angaben über Mali abgestürzt. 116 Passagiere waren an Bord. Zuvor war das Flugzeug vom Radar verschwunden. mehr...

Johannes B. Kerner als Moderator  bei  "Deutschlands Beste! Männer".

Nach Manipulationen: "Deutschlands Beste"-Redaktion wird aufgelöst

Mainz Das ZDF hat offenbar weitere Konsequenzen nach dem Manipulationsskandal bei "Deutschlands Beste" gezogen. Die komplette Show-Redaktion wird laut Medienberichten aufgelöst und neu zusammengesetzt. mehr...

Kreuze stehen in Duisburg an der Gedenkstätte für die Opfer der Loveparade. 21 Menschen starben am 24. Juli 2010 im Massengedränge auf dem Zuweg zu dem Technofest-Gelände.

Vierter Jahrestag: Duisburg gedenkt der Loveparade-Opfer

Duisburg Heute vor vier Jahren kamen bei der Loveparade-Massenpanik in Duisburg 21 Menschen ums Leben, 500 wurden verletzt. Die Stadt Duisburg gedenkt der Opfer des 24. Juli 2010. Schon am Mittwochabend kamen Angehörige und Freunde der Opfer an der Gedenkstätte zusammen. mehr...

Die pro-palästinensischen Proteste schockieren viele Juden in Deutschland. Einige trauten sich nicht mehr, draußen ihre Kopfbedeckung aufzusetzen, erzählt ein Experte. Foto: Florian Schuh

Solidaritätsbekundung in Düsseldorf: Anti-Israel-Proteste verunsichern Juden

Heidelberg/Berlin/Düsseldorf Die Demonstrationen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen gehen weiter und auch die antisemitische Stimmung scheint angeheizt.In Niedersachsen musste ein Ratspolitiker wegen antisemitischer Äußerungen im Internet zurücktreten. In Düsseldorf ruft die jüdische Initiative deshalb zu einer Solidaritätskundgebung auf. mehr...

Trauer in den Niederlanden

MH17-Absturz: Weitere Opfer werden in Niederlande übergeführt

Den Haag/Charkow Während weitere Leichen zur Identifizierung in die Niederlande gebracht werden, geht das Tauziehen um freien Zugang zur Unglücksstelle von Flug MH17 in der Ostukraine weiter. Liegen dort noch Leichen? mehr...

links
rechts
Henrikh Mkhitaryan (l) glänzte im Spiel gegen den VfL Osnabrück.

Borussia Dortmund: Henrikh Mkhitaryan mit neuer Lockerheit

DORTMUND "Micki wirkt unheimlich leichtfüßig und locker" meinte BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach dem Testspiel in Osnabrück. Der Armenier hatte sich bereits im Winter vorgenommen, nicht mehr so oft kopfgesteuert zu agieren. Für die kommende Saison setzt Borussia Dortmund große Hoffnungen in Mkhitaryan. mehr... 1 Fotostrecke

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei den Täter.

Suche mit Phantombild: Polizist in zivil auf Feldweg erschossen

BISCHOFSHEIM Mit Schüssen wird ein Polizist in Zivil auf einem Feldweg getötet. Die Polizei veröffentlicht ein Phantombild. Hat die Tat etwas mit dem Beruf des Opfers zu tun? mehr...

Randale beim Revierderby

Nach Urteil in Gelsenkirchen: Angriff auf Dortmunder Ex-Ultras und ihren Anwalt

GELSENKIRCHEN Nach der Verurteilung von fünf Angeklagten aus dem Ultra-Umfeld von Borussia Dortmund sind zwei der Verurteilten und ihr Anwalt in Gelsenkirchen nach dem Prozess verfolgt und attackiert worden. Wie die Polizei Gelsenkirchen am Mittwoch mitteilte, ging eine vermummte Gruppe auf sie los. mehr...

Es ist ein Bild der Zerstörung: Nach einer Bruchlandung liegen Wrackteile auf Häusern und Autos. Im Sturm war Flug GE222 in ein Wohngebiet gestürzt.

Bruchlandung in Taiwan: Zahl der Toten steigt auf 48

Taipeh Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. Von den 58 Menschen an Bord hatten sich zunächst elf Personen nach der Bruchlandung auf der Insel Penghu aus der brennenden Maschine retten können - eines der Opfer starb jedoch später an seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie Taiwans Luftfahrtbehörde mitteilte. mehr...

In den USA ist es erneut zu einer Exekutionspanne gekommen. Diesmal in Phoenix.

In den USA: Zweifacher Mörder qualvoll hingerichtet

PHOENIX Erneute Exekutionspanne in den USA: Ein zweifacher Mörder ist am Mittwoch im Bundesstaat Arizona nach einem fast zweistündigen Todeskampf qualvoll gestorben. Noch etwa eine Stunde nach der Injektion der tödlichen Giftspritze habe der 55 Jahre alte Joseph Wood geschnaubt und nach Luft geschnappt, schrieben seine Verteidiger in einem Eilantrag ans Gericht, um die Hinrichtung zu stoppen. mehr... 1 Kommentar

Beim Ausflug nach Münster spüren die acht Spanier endlich wieder Sand unter ihren Füßen. Allerdings bei »nur« 27 Grad Celsius. In ihrer Heimat in Granada sind es aktuell 38 Grad.

Über Fußball zum Job: Acht Spanier träumen von der Zukunft in Deutschland

ASCHEBERG Spanien gehört zu den EU-Staaten mit der höchsten Jugendarbeitslosigkeit. Acht junge Spanier suchen derzeit für vier Wochen im Münsterland nach einer Chance auf dem hiesigen Arbeitsmarkt. Helfen sollen den Jungs aus Granada dabei ihr Fußball-Talent und Holger Möllers, Trainer beim Bezirksligisten TuS Ascheberg. mehr...

Ein Leichenwagen passiert am Militärflughafen in Einhoven die Würdenträger, darunter König Willem-Alexander und Ministerpräsident Mark Rutte, die Opfern des Absturzes die letzte Ehre erweisen. Foto: Dan Himbrechts

MH17-Opfer werden übergeführt - Weitere Leichen an Absturzstelle?

Den Haag/Charkow (dpa) Während weitere Leichen zur Identifizierung in die Niederlande gebracht werden, geht das Tauziehen um freien Zugang zur Unglücksstelle von Flug MH17 in der Ostukraine weiter. Liegen dort noch Leichen?

Junge Mütter: Die neuen Bescheide über die aktuelle Rentenanpassung sorgen bei vielen Frauen für Irritation. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Neuer Rentenbescheid bei Mütterrente sorgt für Verunsicherung

Berlin (dpa) Die neuen Bescheide über die aktuelle Rentanpassung sorgen bei vielen Rentnerinnen für Irritation. Grund: Das Schreiben der Rentenversicherung ist beim Punkt «verbesserte Mütterrente» selbst für Experten missverständlich formuliert. mehr...

Der "Kunstgeist" aus der Fettecke wurde in Flaschen abgefüllt.

Zu Alkohol destilliert: Schnapsidee mit der Fettecke von Joseph Beuys

DÜSSELDORF Drei Künstler haben in Düsseldorf aus den Resten der über 30 Jahre alten berühmten Fettecke von Joseph Beuys (Foto) im Museum Kunstpalast in Düsseldorf Schnaps gebrannt - und getrunken. Die Witwe des vor 28 Jahren gestorbenen Künstlers ist entsetzt. mehr...

Der Schaden durch Wirtschaftskriminalität geht in die Milliarden. Foto: Peter Steffen

Wirtschaftskriminelle verursachen höheren Schaden

Wiesbaden (dpa) Anlagebetrug, Abzocke übers Internet und Abrechnungsschwindel im Gesundheitswesen: Trotz weniger Fälle haben Wirtschaftskriminelle 2013 einen höheren Schaden angerichtet als im Jahr zuvor. mehr...

Das Klinikum Großhadern, in dem die Frau seit 2012 arbeitete, hatte Anzeige erstattet. Foto: Tobias Hase/Archiv

Münchner Hebamme wegen Mordversuchen im Kreißsaal verhaftet

München (dpa) Versuchte Morde an Gebärenden: Eine Münchner Hebamme soll vier Frauen bei Kaiserschnitt-Geburten blutverdünnende Mittel gespritzt haben. Nur mit «notfallmedizinischen Maßnahmen» habe das Leben der Mütter gerettet werden können. mehr...

Kontakt | Impressum | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Datenschutz

Weitere Angebote aus dem Medienhaus Lensing:
RuhrNachrichten.de | MuensterscheZeitung.de | DorstenerZeitung.de | HalternerZeitung.de | GrevenerZeitung.de | MünsterlandZeitung.de
Heja-BVB.de | Nahraum.de | Immomia