Ertrunkenes Kind im Mittelmeer: Erschütterndes Foto sorgt weltweit für Bestürzung

Bodrum Das Bild macht betroffen. Ein syrisches Flüchtlingskind, leblos an einem türkischen Strand. Für Medien sowie für viele Nutzer in den sozialen Netzwerken wird es zum Sinnbild der Flüchtlingskrise. mehr...

In dem ehemaligen Gästehaus der Uni Witten-Herdecke sollten Flüchtlinge untergebracht werden.

Unterkunft in Witten: Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim

WITTEN In Witten hat es am Donnerstagmorgen in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Bauarbeiter hatten das Feuer in dem noch leerstehenden Gebäude entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Polizei schließt einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus. LKA und Staatsschutz ermitteln. mehr...

Der Signal Iduna Par.

Nach Fan-Ärger: BVB korrigiert Ticketpreise für Europa League

DORTMUND Der Protest der BVB-Fans scheint Wirkung zu zeigen: Der BVB hat am Donnerstag noch einmal einen Fehler bei den Dauerkarten-Preisen für die Europa League zugegeben. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Die Preise sollen nun angepasst werden. Fans hatten sich am Mittwoch massiv beschwert. mehr...

Die meisten von ihnen wollen nach Deutschland: Flüchtlinge auf dem Budapester Bahnhof. Foto: Herbert P. Oczeret

Polizei hebt Sperre auf: Flüchtlinge drängen wieder in Budapest in die Züge

BUDAPEST Am historischen Ostbahnhof in Budapest spielen sich Dramen und tumultartige Szenen ab: Die Polizei hat die Sperre für Flüchtlinge aufgehoben, Hunderte strömen auf die Bahnsteige und in die Züge. Der Bahnhof war seit Dienstag für Migranten gesperrt. Am Mittag fuhr ein erster Zug Richtung Österreich ab. mehr...

Eine Schülerin, unterwegs auf dem Verbindungsweg, auf dem am 29. März 2014 eine 21-jährige Frau vergewaltigt wurde.

Vergewaltigung in Dortmund: Aktenzeichen XY: Fahndung läuft auf Hochtouren

HUCKARDE Zahlreiche Hinweise auf den mutmaßlichen Täter erhielt die Polizei schon während der bei "Aktenzeichen XY" ausgestrahlten Fahndung nach dem Vergewaltiger aus Huckarde. Mehrere Zuschauer waren sich am Mittwochabend "sicher", den gesuchten Mann gesehen zu haben. Gelingt die Festnahme etwa in Frankreich? mehr...

links
rechts
Das verwilderte Merino-Schaf wurde von Tierschützern in der Nähe von Canberra entdeckt.

Verwildertes Tier in Australien: Riesiges Merino-Schaf geschoren

CANBERRA Ein sehr wolliges, verwildertes Schaf wurde nun in Australien geschoren. Tierschützer entdeckten "Chris", wie das Merino-Schaf getauft wurde, in der Nähe der Hauptstadt Canberra. Der dicke Wollpelz sei für das Tier lebensgefährlich gewesen, sagten Tierärzte. Es konnte kaum noch laufen. mehr...

Immer wieder finden Rettungskräfte in Autowracks Mobiltelefone mit halbfertigen Kurznachrichten. Foto: Nestor Bachmann/Archiv

Verkehrssicherheit: Kampagne gegen Smartphones am Steuer

München Der Griff zum Handy kann beim Autofahren dramatische Folgen haben. Davor warnen Verkehrsexperten. Eine neue, bundesweite Kampagne soll aufklären. Denn jedes Jahr gibt es 300.000 Unfälle, die auf internetfähige Handys zurückzuführen sind. mehr...

71 Menschen standen vor dem Schauspielhaus Bochum in dem Lastwagen, der baugleich mit dem Fahrzeug war, in dem die Flüchtlinge starben.

Schauspielhaus Bochum: Aktion zum Flüchtlingsdrama erschüttert Zuschauer

BOCHUM Herzklopfen, stickige Luft, Enge: Unvorstellbar, dass 71 Menschen eine solche Not empfunden haben, dass sie sich von Schleppern auf engsten Raum haben verladen lassen. Die Aktion zum Flüchtlingsdrama des Schauspielhauses Bochum sorgte am Mittwochabend neben Beklemmung auch für Kritik. mehr... 1 Kommentar

Die Bertelsmann-Stiftung informiert zur Inklusion von Kindern mit Behinderung. Foto: M. Murat/Archiv

Studie der Bertelsmann-Stiftung: Kitas und Grundschulen in NRW bei Inklusion vorne

Gütersloh In Nordrhein-Westfalen lernen behinderte und nicht behinderte Kinder an Regelschulen in so großer Zahl gemeinsam wie noch nie. Der sogenannte Inklusionsanteil an Regelschulen ist im Schuljahr 2013/14 auf den höchsten Wert seit Inkrafttreten der UN-Behindertenkonvention von 2009 gestiegen. mehr...

Andre Breitenreiter will auf Schalke keine Talente verbrennen.

Breitenreiter sorgt sich: Draxler-Wechsel: S04 bangt um seine Talente

GELSENKIRCHEN Julian Draxlers Abschied steht für Breitenreiter stellvertretend für eine große Gefahr, die auf die Königsblauen in den nächsten Jahren noch verstärkt zukommen könnte: Wie kann es Schalke gelingen, seine besten Talente an sich zu binden und nicht an die Konkurrenz zu verlieren? mehr...

Der Stimmzettel für die Oberbürgermeister-Wahl in Köln müssen noch einmal neu gestaltet werden. Foto: Oliver Berg/Illustration

Stimmzettel nicht rechtmäßig: Köln will OB-Wahl am 13. September verschieben

Köln Die Stadtverwaltung Köln hat kein Glück mit Kommunalwahlen. 2014 wurden SPD- und CDU-Stimmen vertauscht. Jetzt wurden auf den Stimmzetteln für die OB-Wahl am 13. September die parteilosen Kandidaten benachteiligt. mehr...

Die meisten von ihnen wollen nach Deutschland: Flüchtlinge auf dem Budapester Bahnhof. Foto: Herbert P. Oczeret

Ungarns Regierungschef: Flüchtlingsstrom «deutsches Problem»

Brüssel (dpa) Der ungarische Regierungschef Orban verteidigt in Brüssel seine Grenz- und Flüchtlingspolitik. Die Botschaft ist klar: Ein Problem hat vor allem Deutschland. Die Migranten wollten nicht in Ländern wie Ungarn, Polen oder Estland bleiben. «Alle würden gerne nach Deutschland gehen.»

Der guatemalische Präsident Otto Pérez hat im Zuge eines Korruptionsskandals nun seinen Rücktritt erklärt. Foto: Esteban Biba

Guatemalas Präsident Pérez tritt nach Haftbefehl zurück

Guatemala-Stadt (dpa) Die Korruptionsvorwürfe wiegen schwer, die Proteste wurden immer lauter: Drei Tage vor den Wahlen wirft Guatemalas Staatschef das Handtuch. mehr...

Heute ist in der Villa Berger das Kulturforum Witten untergebracht.

Tag des offenen Denkmals: Experimente im Keller

WITTEN "Handwerk, Technik, Industrie" ist das Motto des Tages des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September. In Witten präsentiert die Stadt die Villa Berger und lädt zu einer Podiumsdiskussion, die sich mit Industriegeschichte anhand von Louis Berger beschäftigt. mehr... 1 Fotostrecke

Der VW-Aufsichtsrat hat eine neuen Chef. Foto: Julian Stratenschulte

Weichen für Piëch-Nachfolge an VW-Aufsichtsratsspitze gestellt

Stuttgart (dpa) Die Weichen für die Nachfolge des zurückgetretenen Ferdinand Piëch an der Spitze des VW-Aufsichtsrats sind gestellt. mehr...

Jeder zweite Deutsche fürchtet sich davor, dass Deutschland von der hohen Zuwanderung durch Flüchtlinge überfordert sein konnte. Foto: Daniel Bockwoldt

Ängste der Deutschen wegen Krisen und Zuwanderung groß

Berlin (dpa) Die meisten Deutschen leben in Sicherheit und Wohlstand - Ängste haben sie trotzdem. Was ihnen die größten Sorgen bereitet, legt eine neue Umfrage offen. mehr...

404 Not Found

Not Found

The requested URL /nahraum/nahraum_widget_neu.php was not found on this server.


Apache Server at apps.ruhrnachrichten.de Port 80
Kontakt | Impressum | AGB | Nutzungsbasierte Onlinewerbung | Datenschutz

Weitere Angebote aus dem Medienhaus Lensing:
RuhrNachrichten.de | MuensterscheZeitung.de | DorstenerZeitung.de | HalternerZeitung.de | GrevenerZeitung.de | MünsterlandZeitung.de
Heja-BVB.de | Nahraum.de | Immomia