Kindergartentheater: Schiffbruch in der Klospülung

MÜNSTER. Von weiten Wüsten bis auf hohe See nimmt das mobile Stück „Kleine Schritte, weite Welt“ des Jungen Theaters Münster seine Zuschauer mit. Vergnügt singend kommt ein Weltenbummler (Manuel Herwig) in Münsters St.-Bonifatius-Kindergarten, bereit, den Kindern von seinen Expeditionen vorzuschwärmen: vom höchsten Berg, einem tosenden Wirbelsturm und dem Fluss, der in zwei Richtungen fließt.

  • Manuel Herwig fliegt durch den Kindergarten.

    Manuel Herwig fliegt durch den Kindergarten. Foto: Nora Hiller

Mit jedem Kapitel von Herwigs Geschichte bewegt sich das Stück durch den Kindergarten. Genauso, wie er in seiner karierten Weste einst von Land zu Land zog. Hier dürfen die Kinder mitmachen: Rudernde Armbewegungen lassen die Truppe erst von Zimmer zu Zimmer fliegen, dann schwimmen.

Spannung und Stille

Die Räume verwandeln sich mit Kinderfantasie zu den Schauplätzen der Weltreise. Das Toilettenhäuschen wird zum Schiff, das auf hoher See mithilfe des Rauschens der Wasserspülung einen Schiffbruch erleidet, während der dunkle Ruheraum plötzlich das Innere eines Iglus ist. Egal wo, der Schauspieler bringt die Kinder einmal zum Lachen, versetzt den Raum dann wieder in gebannte Stille.

Zahlreiche Requisiten ergänzen das Spiel, der Witz dabei: Die Gegenstände sind gewöhnliche Dinge des Kindergarten-Alltags. Aus aufgetürmten Bauklötzen wird eine Bergspitze, ein Schal ist schnell eine Straße, Toilettenpapier verwandelt sich erst in eine Möwe, dann ins Segeltuch.

Behütete Erfahrung

Die bekannten Sachen sorgen für eine behütete erste Theatererfahrung. Das Kinderstück für die ganz kleinen Zuschauer ab drei Jahren hat Marcela Herrera inszeniert. Kindergärten können das Stück beim Theater Münster unter Telefon (02 51) 59 09-200 für ihre eigenen vier Wänden buchen. Der Besuch des Weltenbummlers wird garantiert für einen spaßigen Nachmittag sorgen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 40 : 10?