03.09.2014

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute scheint in der Mitte fast überall ungehindert die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 23 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 13 Grad. Der Wind weht mäßig aus Ost.
Heute herrscht im Norden größtenteils ungetrübter Sonnenschein. Dabei werden im Tagesverlauf 22 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 13 bis 10 Grad ab. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Ost.
Heute scheint im Süden bei teilweise wolkigem Himmel immer wieder die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 21 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.
Bei dieser Wetterlage treten leichte Beschwerden auf. So müssen Rheumatiker und Asthmatiker mit Beeinträchtigungen ihres Wohlbefindens rechnen. In den milden Gebieten kommt dagegen gute Laune auf. Menschen mit Herz- und Kreislaufbeschwerden sollten sich aber schonen. Auf den Straßen besteht eine erhöhte Unfallgefahr.
Am Mittwoch scheint im Westen bei einigen Wolken verbreitet die Sonne. Die Tiefstwerte betragen zumeist 13 Grad, die Höchsttemperaturen 21 bis 26 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost. Das Wetter ist für Aktivitäten im Freien richtig angenehm. Man kann heute joggen, walken oder Rad fahren.
Die Konzentration von Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist schwach bis mäßig. Dazu fliegen örtlich Pollen von Beifuß, Gräsern und Ambrosia.