24.11.2014

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute scheint in der Mitte verbreitet die Sonne, teilweise entwickeln sich jedoch auch Regenschauer. Die Höchstwerte betragen 11 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 2 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.
Heute scheint im Norden immer wieder die Sonne, teilweise entwickeln sich jedoch Regenschauer. Die Höchstwerte betragen zumeist 9 bis 11 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 1 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.
Heute zeigt sich im Süden vielfach die Sonne, es gibt aber stellenweise auch dichte Wolken und etwas Regen, und die Temperaturen klettern am Tage auf 11 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 2 Grad. Der Wind weht nur schwach aus nördlichen Richtungen.
Die derzeitige Witterung kann zu unruhigem Schlaf, Konzentrationsstörungen und verminderter Leistungsfähigkeit führen. Viele Menschen fühlen sich müde, schlapp und schlecht gelaunt. Das allgemeine Wohlbefinden leidet unter Kopfweh und Migräne.
Am Montag lösen im Westen mitunter Wolken die Sonne ab. Dabei kühlt es sich in den Frühstunden auf 1 Grad ab, während des Tages werden 7 bis 9 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost. Die Wetterlage ist bestens geeignet, um einen Spaziergang an der frischen Luft zu unternehmen oder um eine Runde zu joggen.
Eine allergene Belastung durch Pollen ist momentan nicht vorhanden.