29.11.2014

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute verdecken in der Mitte gelegentlich Wolken die Sonne. Dabei werden während des Tages 7 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 0 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.
Heute scheint im Norden immer wieder die Sonne bei teilweise wolkigem Himmel. Die Höchsttemperaturen betragen 3 bis 5 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht -2 Grad. Der Wind weht mäßig aus Ost.
Heute scheint im Süden die Sonne, begleitet von wenigen Wolken. Die Höchstwerte betragen zumeist 7 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 1 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost.
Mit der aktuellen Wetterlage stehen ein hoher Blutdruck, Kopfweh und auch Migräne in Zusammenhang. Der Tiefschlaf ist hingegen erholsam. Davon profitieren die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Rheumatiker neigen vermehrt zu Beschwerden. Auch Asthmatiker sind aufgrund der Witterung beschwerdeanfälliger als sonst. Um Erkältungen abzuwehren, sollte man das Immunsystem fit machen.
Am Samstag verdecken im Westen gelegentlich Wolken die Sonne. Dabei kühlt es sich morgens auf 0 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 5 bis 9 Grad erreicht. Der Wind weht nur schwach aus Ost. Der Tag lässt sich bei angepasster Kleidung zu Spaziergängen oder kleinen Wanderungen nutzen. Ausreichend warme Kleidung ist allerdings unverzichtbar.
Zurzeit ist nicht mit nennenswertem Pollenflug zu rechnen.